Kategorie: Kulturelles

Trio Atlantis in Heringsdorf und Steinfurth

Zwei Termine hoch im Norden gibt es anzukündigen:

Am 15. August im Kunstpavillon Heringsdorf und am 16. August im Kulturhaus Steinfurth!

Heinz-Erich Gödecke, Posaune, tibetisches Horn, Didjeridoo

Björn Lücker, Schlagzeug, Gongs

John Hughes, Kontrabass          

Ein Trio professionell versierter Musiker, die durch lange gemeinsame Arbeit zusammengewachsen sind.
Verschiedenste Musikkulturen der Welt finden hier, eingebunden in Jazz, zusammen.
Anklänge aus Afrika, Europa, und Asien lassen sich erahnen.
Erinnerungen an versunkene und zukünftige Klänge leuchten auf.
Hymnische Melodien und sensibel bis expressiv entwickelte Improvisationen werden zum Ereignis.

Sonnabend, 15. August 2015, 20:00 Uhr
Kunstpavillon Heringsdorf
Auf der Promenade am Rosengarten
17424 Heringsdorf, auf der Insel Usedom
Usedomer Kunstverein e.V.,     Eintritt: 8,- €; erm. 6,- €

Sonntag, 16- August 2015, 20:00 Uhr
Kulturhaus Steinfurth
Dorfstrasse 15, Karlsburg / OT Steinfurth
Eintritt: 15,- € / erm. 10,- €

KukuCulture – Crowdfunding und BusinessCulturePartnership

KuKuCrowd - Schwarmfinanzierung für Kultur

Es gibt eine neue Initiative in unserer deutsch-polnischen Grenzregion: KUKUculture – Schwarmfinanzierung für Kultur

Das HOP-Netzwerk hat diese Seite zur Förderung der regionalen Kultur, zur Stärkung der Verbindungen zwischen Wirtschaft und Kultur, zur Integration in den Ostseeraum eingerichtet.

Auf deutsch oder polnisch kann man hier Projekte für Crowdfunding eintragen, Veranstaltungen anmelden oder eine Kleinanzeige auf der Suche / Biete-Seite aufgeben.

Alles Möglichkeiten, die ab nun genutzt werden können und sollten!

KuKuCrowd - Schwarmfinanzierung für Kultur

Der Link zur Seite? www.kukuka.de und dann registrieren und mitmachen!

Konzerttipp: Am Samstag auf der Burg Klempenow: Conny Bauer!

Schon oft habe ich Conny Bauer spielen gehört  und immer wieder mag ich ihn hören. Er spielt Posaune mit ganz eigenem Klang.
Früher hat man diese Musik als FreeJazz etikettiert, heute würde man sie als Zeitgenössische Musik bezeichnen.

Conny Bauer, Posaune
Conny Bauer, Posaune

Das ist aber nicht wichtig. Es ist Musik. Und zwar eine ganz eigene, intensive, tiefe, offene Musik.

Musik, die man nicht versäumen sollte!

Ganz in unserer Nähe:

Am Sonnabend, den 5. September, um 19:30 Uhr auf der Burg Klempenow!

 

Heute in der Sonntagszeitung..

Der Nordkurier bringt heute unter dem Titel „Was den Nordosten einzigartig macht“ eine Sonderausgabe der Sonntagszeitung. Ein Themenschwerpunkt ist das Älterwerden.

Und da auch Ältere mittlerweile das Internet nutzen, oder es schon lange nutzen, gibt es auch eine Seite darüber. Tja, und da komme ich dann ins Spiel ;=)

Die vielen Seiten..

Aber nicht nur wegen dieses Artikels ist die Sonntagszeitung vom 6. Juli 2014 lesenswert!

Kunst am Wochenende!

Zwei neue Ausstellungen werden am kommenden Wochenende eröffnet:

Am Samstag, den 28. Juni, wird um 11:00 im Kunstpavillon des Kunstvereins Heringsdorf  die Ausstellung „Emerita Pansowová – Plastik und Zeichnungen“ eröffnet.

Weitere Infos dazu auf der Seite des Kunstvereins Heringsdorf!

Und am gleichen Tag, aber am Nachmittag, dann die Eröffnung der Ausstellung „Bernd Kommnick | Assemblagen, Reliefs, Zeichnungen“ auf der Burg Klempenow.

Bernd Kommnick / Klempenow
Bernd Kommnick, Ausstellung auf der Burf Klempenow Copyright: Kultur-Transit-96 e.V.

Die Laudatio wird gehalten von Dr. Regina Erbentraut, und die musikalische Umrahmung: Andreas Markowski, Oboe

Und zur Orientierung eine Karte mit den zwei Veranstaltungsorten: