Jan 222013
 

das ist nicht nur der Titel der Erzählung von Günter Grass, die ich in meiner Examensarbeit vor langer langer Zeit mitbehandelte, nein, hier in Gribow ist das wohl gelebte Realität.
Was ist das ein verfressener und verwöhnter Kater! Der kleinen Maus hat er ein Beinchen verrenkt, aber fressen mag er sie nicht.
Katz und Maus in Gribow

Die Maus verhielt sich erst in Schockstarre, aber als Heinz sie in den Garten brachte, regte sie sich wieder. Das Weitere ist ungewiß …

Maus

Bemerkenswert finde ich den dichten dunklen Streifen auf dem Rücken.

Geduld haben oder belohnt werden?

Geduld haben oder belohnt werden?

In Stolpe auf Usedom renovieren tatkräftige Hoteliers ein Wirtschaftsgebäude des Stolper Schlosses. Darüber berichtet die  Ostsee-Zeitung mal wieder in sattsam bekannter Weise: Das Dorf wird für seine jahrelange Geduld mit […]

Alle Jahre wieder:

Alle Jahre wieder:

ich bekomme eine leichte Bronchitis zu Jahresbeginn und mindestens einer meiner Rechner einen Schluckauf. Aber dieses Jahr habe ich Verstärkung: Der Kater unterstützt mich beim Festplattenformatieren   und ruht sich […]

so läßts sichs leben (schlafen)

so läßts sichs leben (schlafen)

wenn man sich das Kissen richtig zurechtrückt und die Sofalehne nutzt, dann läßts sich auch in Rückenlage bequem poofen. Was gibts Besseres, wenns draußen so naß und kalt ist?  

Tod im Löwenzahn

Tod im Löwenzahn

und dann liegt auf einmal ein toter Raubvogel im Garten, ohne sichtbare Verletzungen, frisch vom Himmel gefallen und die Katerchen haben wohl zuviel Respekt oder sind noch zu unerfahren um […]