Die pommersche Sappho Sybilla Schwarz

Bei einem Spaziergang in Greifswald fanden wir an einem ehrwürdigen, aber sehr heruntergekommenen alten Haus diese Info-Tafel und meine Neugier war geweckt.Sybilla Schwarz Lebensdaten

Immer wieder nahm ich mir vor, im Antiquariat Rose nachzufragen, ob es Literatur von und/oder über diese Dichterin gibt. Setzte aber diesen Vorsatz nie um.  Nun ist Herr Rose mir zuvorgekommen. In seinem Blog ‚Ätherflügel und Pflasterstiefel“ berichtet er über den Fund einer Handschrift und gibt Literaturhinweise.

Das Haus der Sybilla Schwarz in der Greifswalder Altstadt steht leider leer und ist vom Verfall bedroht.

Sybilla Schwarz in der Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Sibylla_Schwarz

Der Beitrag von Ulrich Rose in Ätherflügel und Pflasterstiefe: http://aetherfluegelundpflasterstiefel.blogspot.com/2011/01/handschrift-der-greifswalder.html

[ngg_images gallery_ids=“20″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“1″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ number_of_columns=“4″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Zur Slideshow“]

3 Replies to “Die pommersche Sappho Sybilla Schwarz”