Nachtrag zum Löwenzahn

Der zweite Versuch gelang besser: das Löwenzahn-Gelee schmeckt zwar noch nicht wie „eingefangene Sonne“, sondern leicht herb-süss, aber es schmeckt gut auf frischem dunklen Brot.

Und zwei Dinge habe ich gelernt:
– nur die Blütenstände nehmen, also auch die Blütenblätter abzupfen
– und ein Rat eines guten Freundes: die abgezupften Blüten noch ein paar Stunden in die Sonne legen

Wenn also das Wetter mitmacht und meine kleinen Helferinnen wieder Lust haben, mir beim Pflücken zu helfen, kann es in die nächste Runde gehen.
Löwenzahn
Creative CommonsSome Rights reserved, Fotograf: Rene Lutz