Schlagwort: Thymian

Thymus serpyllum – Kräuterfreude

wächst in meinem Garten und das ist eine große Freude.
Als Asthmatikerin hilft mir Thymiantee ganz besonders; vor allem der Tee aus dem starken Thymian, den ich in Armenien geschenkt bekam und kaufen konnte, dort URDZ genannt, ist sehr heilsam für mich.

Und dann finde ich dieses Kraut in meinem Garten, in dem großen verunkrauteten Beet!

Es handelt sich hier um den Wilden Thymian, thymus serpyllum, der sehr niedrig wächst. Und der, was das Tollste ist, die größte Heilkraft besitzt.

Ich trockne ihn, um ihn als Tee zu nutzen, habe aber auch ein großes Glas mit Olivenöl und Thymian in die Sonne gestellt, um heilendes Öl für Einreibungen zu bekommen.

Thymian-Öl für die Küche setze ich auch noch an, dann allerdings niedriger konzentriert.